Kinderzimmerdeko

Stofftiere, Schaukelpferd, bedruckte Aufbewahrungsbox, Globus mit Innenbeleuchtung – Deko spielt im Kinderzimmer eine wichtige Rolle, wenngleich die Übergänge zwischen reinen Dekoartikeln und Spielzeug fließend sind.

Kinderzimmerdeko wird weniger aus dekorativen Zwecken angeschafft, wie im Wohnbereich der Eltern. Nützlich und praktisch zugleich müssen Dekoartikel und Wohnaccessoires für das Kinderzimmer sein. Eine Kleiderhakenleiste in quietschbunten Farben gehört ebenso dazu, wie ein Globus, der auf dem Schreibtisch steht und dank seiner Innenbeleuchtung gleichzeitig als Lampe fungiert. Eine Deko, die in nahezu keinem Kinderzimmer fehlt, sind großformatige Poster. In diesem Wandschmuck spiegeln sich die Träume, Wünsche und Vorlieben der Kids wider, etwa, wenn der Lieblingsverein, Einhörner, Pop-Stars oder ein Pony abgebildet sind. Klassische Dekoelemente sind gerahmte Bilder von der Familie, Freunden oder den Mitgliedern des Sportvereins.

In Abhängigkeit vom Alter ändert sich der Geschmack der Kinder. Davon betroffen sind nicht nur Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände wie Bettwäsche, Poster, Spielteppich oder das Bett. Auch die Deko muss im Lauf der Zeit angepasst werden. Star-Wars-Figuren, Schlümpfe und Prinzessin Lillifee verschwinden irgendwann aus dem Kinderzimmer und machen Platz für eine Flagge des Lieblingsvereins oder großformatige Pferdeposter. Klassische Bilderrahmen und Fotohalter werden von technikaffinen Kids früher oder später gegen einen digitalen Bilderrahmen mit automatischer Bildwechselfunktion ausgetauscht. Der stolze Besitzer des ersten eigenen Smartphones braucht darüber hinaus einen stylishen Handyhalter. 

Das Kinderzimmer ist ein Rückzugsort für die Kids innerhalb der heimischen vier Wände. Beim Aussuchen der Dekoartikel sollten die Kinder beteiligt werden, denn das Kinderzimmer soll auch eine Wohlfühloase sein. Ein beliebter Dekoartikel ist ein Kinderzelt, das bei ausreichend Platz in einer Ecke des Raumes aufgestellt wird. Ausgestattet mit Decken und Kissen wird das Zelt schnell zum bevorzugten Lese- und Spielort. Wandtattoos, eine Wimpelkette, eine kindgerechte Wanduhr oder bunte Vorhänge sind weitere Dekoartikel, die dem Kinderzimmer einen individuellen Charakter verleihen. Stöbern Sie in den Angeboten der Aussteller, die Ihre Sortimente auf der virtuellen Einrichtungsmesse präsentieren.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Aussteller auf der Einrichtungsmesse:

Die virtuelle Einrichtungssmesse ging erst im November 2020 online. Deshalb erwarten Sie schon bald viele spannende Aussteller in diesem Bereich!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie immer dann, wenn neue virtuellen Messe-Stände online sind.