Nordisch Wohnen

Behaglich und minimalistisch sowie funktional bietet das nordische Wohnen ein aufgeräumtes Wohnumfeld. Die langen Nächte am Polarkreis sind der Grund für die Sehnsucht der Menschen dort nach Licht. Helle Farben und viele Lichtquellen sind daher für das Wohnen im nordischen Stil unerlässlich. Eine gemütliche Wohnatmosphäre wird durch traditionell gemusterte Heimtextilien geschaffen, bekannte Farben dafür sind rot und weiß. Weiche Felle, Decken und Kissen dienen nicht nur als Zierde, sondern werden genutzt, wenn wiedermal Wind ums Haus auffrischt und man es sich am besten am Kamin gemütlich macht.

Entdecke unterschiedliche Wohnstile

„Zeige mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist.“ Es gibt viele Arten, sich auszudrücken und eine davon ist das Wohlfühlambiente der eigenen Wohnung.

Wohnstile

Skandinavisches Design

Minimalistisch und hell präsentiert sich der skandinavische Style mit seinen Naturmaterialien. Auf der Verwendung von Holz, Fellen und Wolle liegt das Hauptaugenmerk.

Skandinavisches Design

Shabby Chic

Ein äußerst femininer Stil ist der Shabby Chic. Romantisch und elegant stehen meist weiße, aber auch pastellfarbene aufgepeppte Möbel und zusammengesammelte Wohnaccessoires im Mittelpunkt.

Shabby Chic

Boho Chic

Perfekt unperfekt, das ist das Markenzeichen des Boho Chic’s. Unkonventionell, jedoch nicht unauffällig, ganz im Sinn der Bohemians aus dem 19. Jahrhundert, nach denen der Stil benannt ist.

Boho Chic